Läufigkeit – Wenn die Hündin heiß wird

Frauen zu bekommen es heiß Duisburg

Lieferversprechen: Wir liefern auch während der Corona-Krise mit gewohnter Verlässlichkeit! Startseite » Hunderatgeber » Haltung » Alltag mit Hund » Läufigkeit beim Hund. Wann wird eine Hündin zum ersten Mal läufig? Wie lange blutet sie? Und wie ändert sich ihr Verhalten?

Newsletter

Ein Artikel unserer DOGS Partnerin Conny Sporrer Martin Rütter DOGS Wien für all4dogs. Im Volksglauben herrschen viele Märchen und Meinungen über geschlechtsspezifische Unterschiede von Hunden vor. Nicht nur optische, sondern vor allem vermeintliche Verhaltensgegensätze werden bei der Entscheidung, ob Rüde oder Hündin, oft herangezogen.

Infografik: Läufigkeit beim Hund

Eine Hündin wird normalerweise zweimal im Jahr läufig. Die Läufigkeit lässt sich angeschaltet bestimmten Anzeichen erkennen und — wenn nötig — hormonell beeinflussen. Denn Allgemeinheit Läufigkeit, auch bekannt als Hitze, kann nicht nur zu Veränderungen im Zaghaft der Hündin führen, sondern birgt außerdem das Risiko einer ungewollten Trächtigkeit.

Breadcrumb

Allgemeinheit Läufigkeit begleitet eine unkastrierte Hündin lebenslang. Bei älteren Hündinnen kann es Teufel Ausbleiben der Läufigkeit kommen. Dieser Umstand ist ein Anzeichen für eine körperliche Erkrankung.

Neueste Beiträge

Denn viele Hundehalter immer wieder verunsichert bei diesem Thema sind, erfährst Du hier die wichtigsten Informationen und Tipps , wie Du und Deine Hündin nützlich durch diese Zeit kommt. Um Deine Hündin besser verstehen zu können und auf sie eingehen zu können, nennen wir Dir zunächst die wichtigsten Eckdaten. Wann wird Deine Hündin das erste Mal Läufig, was sind die ersten Anzeichen und wie lange dauert Allgemeinheit Läufigkeit? All diese Fragen klären wir im folgenden Kapitel. Die meisten Hündinnen werden zwischen dem 6. Lebensmonat das erste Mal Läufig.

Leave a Reply

Your email address will not be published.