Neue Studie: Führt die bekannte Dating-App Tinder zum Beziehungserfolg?

Web-Dating soziale Netzwerke haben eine Echten

Und jeder Vierte 26 Prozent hat schon einmal Online-Dating-Dienste genutzt. Am populärsten sind kostenpflichtige Angebote wie Parship, eDarling oder ElitePartner. Zwei von drei Nutzern 67 Prozent haben sie schon einmal in Anspruch genommen. Danach folgen teilweise kostenlose Online-Flirt-Dienste wie Tinder, Grindr oder Lovoo 28 ProzentSingle-Reisebörsen wie travelark.

Diese Artikel könnten für Sie auch interessant sein

Sie tippte ein, was sie sich von ihrem zukünftigen Partner erwartete. In dem Land mit knapp 1,4 Milliarden Einwohnern leben rund Millionen Singles. In Deutschland ist das kaum anders, auch wenn sich hier monatlich nur rund acht Millionen auf einem oder mehreren Dating-Portalen einloggen. Der Markt wächst jährlich um geschätzte zehn Prozent, die kommerziellen Anbieter machen Millionengewinne. Denn viele Menschen sind bereit, für die Suche nach dem Partnerglück zu bezahlen. Fünf Prozent der Amerikaner, die in einer festen Beziehung leben, haben ihren Lebensgefährten online getroffen. Weltweit sollen sich 91 Millionen Menschen aktiv dem Onlinedating verschrieben haben.

Zusammenfassung

Literaturverzeichnis 1. Einleitung Der Prozess der Individualisierung prägt unsere Gesellschaft seit Jahren. Dem Individuum stehen alle Türen offen - es ist frei und kann Allgemeinheit eigenen individuellen Vorstellungen und Präferenzen entwickeln und verwirklichen. Auf die zwischenmenschlichen Beziehungen hat dies ebenfalls eine Auswirkung, außerdem auf die der Liebesbeziehung. Die ganz eigenen Vorstellungen und Pläne stehen für viele an oberster Stelle. Lebensentwürfe werden umgeschmissen und neue Pläne für den eigenen Prozess der Selbstverwirklichung festgelegt. Allgemeinheit klassische Paarbeziehung kann da nicht unbedingt mithalten, daher wurde diese um vielfältige Alternativen erweitert: Offene Beziehungen, offene Ehen und Freundschaft Plus stellen heutzutage unter anderem gleichrangige Möglichkeiten dar, eine Beziehung zu einer anderen Person zu verwalten. Bevor eine dieser Beziehungsarten jedoch eingegangen werden kann, benötigt jedes Individuum ein mehr oder weniger passendes Gegenüber, welches ebenfalls auf der Suche nach einer Beziehung ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.