Allergien: Schützen Haustiere Kinder vor Heuschnupfen & Asthma?

Frau mit Psoriasis-Welt Traummassage

E in von Hausstaubmilben gebildetes Molekül könnte eine bedeutsamer Faktor bei der Ausbildung von Neurodermitis sein. Die Wissenschaftler hoffen, dass die Erkenntnisse einen neuen Ansatzpunkt für Therapien bieten. Neurodermitis — auch atopisches Ekzem genannt — ist eine chronische, vor allem in Industriestaaten verbreitete Hautkrankheit. Betroffen sind vor allem Kinder: Etwa 15 Prozent von ihnen erkranken. Zu den Symptomen zählen rote, schuppende Ekzeme auf der Haut und starker Juckreiz. Sie lassen sich inzwischen recht gut behandeln. Heilbar ist die in Schüben verlaufende Erkrankung bisher nicht.

Broschüren und weitere Informationen

T iere im Haushalt können einer Studie zufolge Kinder vor Allergien schützen. Während in untersuchten Haushalten ohne Tier abstain die Hälfte der Kinder im Adjust von sieben bis neun Jahren zumindest einmal im Leben eine allergische Episode hatte, sank der Anteil mit steigender Zahl der Haustiere. Deutsche Experten reagierten zurückhaltend.

Leave a Reply

Your email address will not be published.