Der einsamste Mann der Welt lebt am Amazonas

Der einsamste Mann der Welt Wirkungsvolle

Traumlose, medikamentös hergestellte Ferne. Stunden ohne Schmerz und Verzweiflung. Stunden, die das Leben kurzzeitig erträglich machten.

Navigationsmenü

Der vergessene Astronaut der Mond-Mission Veröffentlicht am Juli betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond, kurz dementsprechend Buzz Aldrin. Aber was machte Michael Collins? Er war bei der Aim dabei. Der US-Astronaut drehte am Als der erste Mensch den Mond betrat Seine Worte gingen in Allgemeinheit Geschichte ein: Am Juli betrat der US-Astronaut Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Bis heute waren nur Amerikaner auf dem Erdtrabanten.

Übrige Stammmitglieder von Viehzüchtern getötet

Als dritter Astronaut der Mission Apollo 11 muss Collins in der Columbia auf die Rückkehr der beiden warten. Wenn seine Gefährten gleich vor den Augen der Welt den Mond betreten, taucht Collins bereits auf die erdabgewandte Seite des Mondes ab und ist darüber stundenlang der einsamste Mensch aller Zeiten. Dabei ist der Erfolg von Apollo 11 auch Collins zu verdanken, der nicht nur uneitel und selbstlos, sondern auch höchst umsichtig ist. Das schwächste Glied in der Kette? Michael Collins wird am Oktober in Rom als Sohn eines hohen US-Militärs geboren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.