Homo bi oder hetero?

Wie man Frauen auf der Liest

Die Wahl des richtigen Partners ist keine leichte Aufgabe, denn jeder Mensch hat seine ganz eigenen Vorstellungen von seinem Traumtypen oder seiner Traumfrau. Was viele Männer jedoch gemeinsam haben, ist, dass sie gerne eine intelligente Partnerin hätten — das behaupten sie zumindest. Männer finden Frauen, die intelligenter sind als sie, nur dann attraktiv, wenn diese sich in psychologischer Entfernung zu ihnen befinden. Steht eine intelligente Frau einem Mann jedoch direkt gegenüber, so fühlt sich dieser bedroht und zieht sich zurück.

Ähnliche Fragen

All the rage der Debatte über Sexismus zeigt sich die Verwirrung über die Grenze zur sexuellen Belästigung. Wo hört ein Kompliment auf? Ein paar Lösungsvorschläge. Wie komme ich überhaupt in Kontakt mit anderen Menschen, ohne dass sie sich sexuell belästigt fühlen? In der aktuellen Debatte über MeToo , über sexualisierte Gewalt und Sexismus, zeigt sich die Verwirrung um die Grenze zu sexueller Belästigung.

Dieses Sexspielzeug können Mann und Frau gleichzeitig nutzen

Mala Emde im Gespräch: „Dieser Film ist leider so aktuell wie nie zuvor“

Lange galt die Homosexualität als krankhafte Anomalie, als psychische Störung oder schlicht als kriminell. Heute aber ist klar, dass sie eine natürliche Variante unserer sexuellen Orientierung ist — und dass ihre Wurzeln bis ins Tierreich reichen. Doch was bestimmt, ob wir homo-, hetero-, oder bisexuell sind? Sind es Allgemeinheit Hormone, die Gene oder doch verstehen ganz anderes?

Leave a Reply

Your email address will not be published.