Sexualität ab 50: Oft mehr Verlangen: Darum wird der Sex im Alter immer besser

Hartnäckiger Mann Sex Silke

Das alte Klischee, dass er immer will, ist längst überholt. Das Gegenteil scheint der Fall zu sein: Immer mehr Frauen klagen über den lustlosen Mann an ihrer Seite. Dabei gilt sexuelle Inappetenz von lat. Die Zahl der lustlosen Männer ist laut Statistiken deutlich geringer — doch sie steigt, wie auch Experten beobachten.

Neueste Untersuchungen belegen es!

Wer sich liebt, der liebt sich: Eine Beziehung mit Altersunterschied sollte kein Grund zu Aufregung sein Symbolbild. Bild: ZB. Unsere Autorin liebt einen deutlich älteren Mann. Für sie spielt das keine Rolle, für viele andere offenbar schon. Was soll das? I ch bidding es gar nicht spannend machen. Mein Freund ist 19 Jahre älter als ich.

Warum meine Generation zu blöd für die Liebe ist

Boater er ihr Rendezvous vergessen? Oder kommt er absichtlich nicht? Die Schmetterlinge Sparbetrieb Bauch lösen sich irgendwann auf. Es gibt sie offenbar nur in den Körpern jüngerer Menschen. Liebeskummer, verstanden als die Qual unerwiderter Liebe, nicht als Trennungsschmerz nach dem Ende einer langen Beziehung, ist ein Gefühl, das mit einem bestimmten Alter — in den späten Fünfzigern?

Leave a Reply

Your email address will not be published.